Umbauanleitung Paseo Tacho auf P9

Sammlung interessanter Anleitungen
DebX
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 70
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 20:50

Beitrag von DebX »

Alles klar. Danke.

Wenn ich helfen kann sag bescheid.
Bin vom Beruf Kfz-Elektriker (nicht Mechatroniker!).
Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Beitrag von Quite »

Hier die Umbelgegung für bereits "falsch" umgearbeitete Paseotachos
R2->R1
M2->0 (Am Fernlicht -> M6)
M5->M6
L8->R2
L9->L8
L10->L9
L11->L10

Die Pin bezeichnung beziehen sich auf den Kabelbaum vor dem Tacho bzw. auf die Pins unveränderten Pins am Tacho.
Daher sollte entweder das Kabel was aktuel im Stecker die Position 1 Hat auf die zwei Umgesteckt werden oder der R2 Kontakt am Tacho auf den R1 Kontakt umgelötet werden (R2->R1). Der zweite Fernlichtkontakt wird mit dem M6 (nach diesem Umbauplan) verbunden (Blinker R+L + NSL).
Kompletter Umbauplan für diese Modell folgt in kürze sobal das Wechseldatum feststeht.
Bild
starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Beitrag von starmotion »

@quite: was würden wir nur ohne dich machen :nixweis:

Bild
DebX
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 70
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 20:50

Beitrag von DebX »

Danke für die viele Mühe. Top :)

Habe noch einige Fragen bezüglich der Belegung.

Wenn ich das richtig verstanden habe. Soll das Kabel R2 mit R1 getauscht werden.
Also quasi R2o mit R1o?
Dann werden also nur die zuführenden Leitungen umgeändert?
Die Rechts Links Mitte Bezeichnung ist auch von dem ersten Plan abgeleitet?

Fragen über Fragen. :)
DebX
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 70
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 20:50

Beitrag von DebX »

So, bin grad rein gekommen.

Das funktioniert so nicht und bringt nur noch mehr Fehler.

Zumal die L11 Leitung nicht vorhanden ist und von daher auch nicht an L10 gelötet werden kann.

Gibt es eine Möglichkeit den Schaltplan vom Paseo zu bekommen?
Von der Starlet habe ich schon.
Hab echt keine Lust mir was zu schiessen ausserdem möchte ich schon gern wissen was ich wohin anschliesse.
Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Beitrag von Quite »

Habe beide Starletpläne verglichen, muss so gehen, evt. etwas umständlich erklärt das man es evt falsch rum liest.

Werde den kompleten Paseoumbauplan für Starlets nach 12/97 (3 Speichenlenkrad) posten.
Bild
DebX
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 70
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 20:50

Beitrag von DebX »

Ne leider nicht. Zur Öl Kontrollleuchte, die schon vorher während der Fahrt leuchtete, kam jetzt noch das ABS dazu.

Beim Warnblinker blinkt die Nebelleuchte mit.

Alles andere geht nach wie vor nicht.

Was mich wundert ist das nun 2 Zu-Leitungen frei liegen die R1 und L10.

Hast du keinen Schaltplan vom Paseo Tacho? So könnte man daraus lesen welcher Pin was ansteuert.
natusch
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 64
Registriert: Do 21. Mai 2009, 17:00
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Kontaktdaten:

Beitrag von natusch »

kann es sein das es auch 2 paseotache varianten gibt
DebX
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 70
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 20:50

Beitrag von DebX »

hmm wer weis.

Ich habe leider einen verhunzten Tacho ungesehen gekauft. Wo einer sich mal dran versucht hat und einiges schon abgerissen war. Bzw. zum Teil die Halterungen abgerissen waren. Ist aber eine andere Geschichte.

Deshalb musste ich die Zuleitungen mit verlöten. z.B. wenn es hiess R2o-R3u.
Weshalb ich nun nicht mehr so einfach zurück bauen kann.
Das frustrierende ist, das ich die Tankanzeige nicht mehr nutzen kann. Alles andere interesiert mich derzeit nicht...ich fahre das Auto täglich 80km und bei den ständig ändernden Preisen werde ich ihn nicht voll machen.
natusch
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 64
Registriert: Do 21. Mai 2009, 17:00
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Kontaktdaten:

Beitrag von natusch »

lass doch den serientacho drin

mein erster ging auch net wirklich dann hab ich mir nen anderen gekauft und zu quite geschickt u nd er hat alles gelötet
war top arbeit nur blöd das es noch nicht funktioniert aber er kümmert sich
DebX
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 70
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 20:50

Beitrag von DebX »

Ne darum gehts nicht. Meine Lehrlings Unterweisung war "das richtige Löten" :)

Ich werd morgen mal die Leiterbahnen von den beiden verfolgen und dann vergleichen. Fertig.
Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Beitrag von Quite »

@DebX: Egal welchen Sterlet man hat, der R1 ist immer angeschlossen, beim Normalen die Tankwarnlampe, beim 98ger ist es die ABS Lampe.
L10 ist vor 98 Masse nach98 das Tanksignal. Bitte bedenke das sich die Bezeichnung immer auf die Sicht von hinten auf den Tacho bezieht. Wenn man bei ausgebauten Tacho auf die im Fahrzeugbefindlichen Stecker schaut liegen sie Spiegel verkehrt.
Ansonster schau dir doch einmal den Orginaltacho an und vergleiche die Funktionen.

Der Umbauplan für den Paseotacho für Starlet ab 12/97 (3 Speichenlenkrad)

R1o -> R3u
R2o -> R5u
R3o -> R4u
R12o-> M4u
R14o-> R7u
R15o-> R9u

M1o -> M5u
M3o -> M1u
M4o -> M3u
M6o -> M7u
M8o -> M6u
M10o-> M8u

L1o -> L2u
L2o -> L3u
L3o -> L5u
L6o -> L10u
L8o -> L1u
L9o -> R8u
L10o-> R2u
L11o-> 0
L12o-> L7u
L13o-> L11u
Bild
natusch
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 64
Registriert: Do 21. Mai 2009, 17:00
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Kontaktdaten:

Beitrag von natusch »

süper dann danke ich erstmal
DebX
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 70
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 20:50

Beitrag von DebX »

Wegen der Sicht ist es mir klar. Danke für den Hinweis.
Vielleicht währe es für die anderen besser wen man die Pin Zahl dazu erwähnen würde.

Z.B.
Rechts -> 16 Pin Stecker
Mitte -> 10 Pin Stecker
Links -> 13 Pin Stecker

Auch von mir nochmal danke für deine Mühe.
Ich meld mich wenns fertig ist.
DebX
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 70
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 20:50

Beitrag von DebX »

Wollte kurz berichten. Es geht alles. :)

Einzige die Tachobeleuchtung. Aber da schau ich morgen nochmal nach.
Kannst du mir bitte die Kabelfarbe nennen. Dann brauch ich net ewig suchen. Danke nochmal für die Anleitung. :)
Benutzeravatar
BlueAngleGKS
Starlet-Lehrling
Beiträge: 177
Registriert: Fr 17. Dez 2010, 17:21
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Kontaktdaten:

Beitrag von BlueAngleGKS »

Also erst einmal eine wundervolle anleitung und gut verständlich

gontma hat geschrieben:Echt nicht schlecht eure Version!
Möchte ja hier nicht wie ein Spielverderber klingen aber ich hab mir einfach die Tachoschaltpläne für den P9 und den Paseo besorgt und dann die Steckerbelegung geändert! Hat keine 2 Stunden gedauert und ist jederzeit wieder rückrüstbar!
die schaltpläne für die beiden tachos mit der pin belegung könntest du mir sagen wo du die her hast? oder mir die iwie schicken bitte?
Starlet EP91 75PS
Definition Tuning: Man kauft Dinge, die man nicht braucht, von Geld, das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht kennt.
Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Beitrag von Quite »

Solche Schaltpläne kann man bei Toyota erwerben, allerdings funktioniert das reine Umstecken der Pins im Stecker nur bedingt aufgrund des anders geschaltetem Fernlichtes.
Der hier beschriebene Umbau bewerkstelligt im übrigen auch nichts weiter als eine verlagerung der einzelnen Pins nur halt auf der Platine womit der Tacho plug&play ist und auch rückrüstbar ist. Daher kann man die Anleitung auch zum reinen Umstecken verwenden wenn man die Pin mit der bezeichung "o" auf die jeweilig zugeordnete Position "u" bringt bzw. totlegt.
Bild
Benutzeravatar
BlueAngleGKS
Starlet-Lehrling
Beiträge: 177
Registriert: Fr 17. Dez 2010, 17:21
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Kontaktdaten:

Beitrag von BlueAngleGKS »

mh ok wohnt einer von euch in der nähe von münster das ich den vorbeibringen könnte weil von dem umlöten und so etwas habe ich nicht so viel ahnung und wenn ihr das schon mal gemacht habt dann lege ich nachher ein paar scheine auf den tisch ;)
Starlet EP91 75PS
Definition Tuning: Man kauft Dinge, die man nicht braucht, von Geld, das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht kennt.
Benutzeravatar
JS-75
Gebrauchtwagen-Tester
Beiträge: 13
Registriert: Fr 25. Feb 2011, 06:49
Fahrzeugtyp: Sonstiges

Re: Umbauanleitung Paseo Tacho auf P9

Beitrag von JS-75 »

Quite baut mir grad meine Tacho um. Bin mal gespannt wenn es endlich fertig ist!! Werd dann mal ein Bild machen vom Ergebnis!

Gruss Jörg
Starlet43

Re: Umbauanleitung Paseo Tacho auf P9

Beitrag von Starlet43 »

Erstmal danke für die super Anleitung, hat gut geklappt.

Allerdings ist bei mir ein minimaler Fehler aufgetretten den ich nicht beheben konnte.
Und zwar: bei eingeschalteter Warnblinkanlage blinkt die Nebelschlusslicht-Kontrollleuchte statt der Blinker-Kontrolleuchten (diese funktionieren aber wenn sie einzeln betätigt werden /Nebelschlusslicht-Kontrollleuchte funktioniert ebenfalls wenn das Nebelschlusslicht eingeschaltet ist).
(Habe übrigens einen P9 BJ 1999)
Abgesehen davon funktionierte der Tacho einwandfrei.
Habe meinen Tacho mit der Anleitung verglichen konnte aber keine Abweichungen feststellen und habe auch kein solches Probelm in diesem Beitrag eintdecken können, sorry falls es schonmal von jemandem depostet wurde.
Ich wäre für Lösungen/Lösungsansätze/-ideen dankbar.
Danke im vorraus

mfG Sebastian
Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Umbauanleitung Paseo Tacho auf P9

Beitrag von Quite »

Die richtige Anleitung benutzt? Für den 99ger ist die Anleitung für 3 Speichenlenkräder P9 ab 97 zutreffend, bitte überprüfen ob man richtig umgelötet hat.
Die NSL sollte normalerweise über die Masse vom Blinker gehen und das +12V Signal der NSL, ich schaue aber mal nach ob es da zu fehlfunktionen kommen kann infolger unzureichender Massen und Rückkopplungen.
Benutzeravatar
Keuli
Starlet-Tieferleger
Beiträge: 270
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 22:17
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Umbauanleitung Paseo Tacho auf P9

Beitrag von Keuli »

habe das selbe Problem bei einem von quite umgelöteten. aber ich kann mit leben :D
Starlet43

Re: Umbauanleitung Paseo Tacho auf P9

Beitrag von Starlet43 »

Danke für die schnelle Antwort, habe mich an die nach 98 gehalten.
Werde mir den Tacho aber in den nächsten Tagen mal genauer ansehen(kann nicht genau sagen wann da ich mit Starlet täglich fahren muss)
@Keuli: wirklich beeinträchtigend ist dass ja sowieso nicht, da die warnblinkanlage ja meistens sowiso aus ist (von tüv oder sonstigem dürfte sowas ja auch nicht kontrolliert werden, hoff ich mal )
Kapier halt nur nicht wieso das gerade dass NSL blinken verursacht.
Naja falls es keine Lösung für das Problem geben sollte (glaub ich zwar eher nicht)haben wir immerhin
etwas einzigartigeres Autos:D
Starlet43

Re: Umbauanleitung Paseo Tacho auf P9

Beitrag von Starlet43 »

Habe gerade den Tacho ausgebaut und angeschaut. Es scheint alles wie nach Anleitung zu sein.
Allerdings bin ich mir bei 2 Veränderungen nicht sicher und zwar:
muss beim Tacho für 3-Speichenlenkrad-P9 der Pin R1 durchkratzen werden?
und muss L11o isoliert werden (kann also nach dem durchkratzten so gelassen werden)oder an Masse?
Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9

Re: Umbauanleitung Paseo Tacho auf P9

Beitrag von Quite »

R1o muss auf R3u daher muss die Leiterbahn unterhalb der Lötstelle zu R3 getrennt werden. L11o wird einfach nur getrennt, ich schneide mittlerweile kleine Rechtecke in die Leiterbahnen abseits der Stecker, ist besser als das durchkratzen nahe des Steckers.
Antworten