Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Eure Gesuche
Antworten
bttf1981
Ganz Neu hier
Beiträge: 7
Registriert: Do 23. Sep 2010, 21:17
Wohnort: Marburg

Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von bttf1981 » Mi 16. Dez 2020, 18:18

Hallo
Mein Name ist Werner und ich such dringend einen Motor für alten P8.
Ich habe ihn vor Kurzem gekauft aber das Geräusch wegen einen undichten Krümmer nicht gehört. Nach der Reparatur konnte ich am Anfang ein leichtes rasseln heraushören, dass sich mittlerweile nun zum klackern entwickelt hat und langsam immer schlimmer wird. Am deutlichsten hört man es ab ca. 3000 U/min unter Last. Ich vermute ziemlich stark dass es sich um einen Lagerschaden handelt.
Ich kann meinen Motor beim Sterben zuhören (heul) :(
Hat noch jemand einen passenden Motor für meinen Kleinen?
LG

Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von Sterni » Sa 19. Dez 2020, 20:57


Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2221
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: 21337 Lüneburg

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von Sgt.Maulwurf » So 20. Dez 2020, 11:37

Der scheint wirklich erst die angegebenen 42.000km drauf zu haben. Sonst wäre der Ventildeckel schon deutlich rostiger.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild

Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von Sterni » So 20. Dez 2020, 13:17

Sgt.Maulwurf hat geschrieben:
So 20. Dez 2020, 11:37
Der scheint wirklich erst die angegebenen 42.000km drauf zu haben. Sonst wäre der Ventildeckel schon deutlich rostiger.
Falls der Themenstarter den nicht nimmt, wird der Motor wohl meinen "Vorräten" angegliedert werden. :lol:

Benutzeravatar
Sgt.Maulwurf
Starlet-Meister
Beiträge: 2221
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 21:19
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: 21337 Lüneburg

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von Sgt.Maulwurf » Mo 21. Dez 2020, 06:03

Hast du auch P8? Ich dachte nur P9.
An den am Kotfluegelrand abgelegten Schraubendreher denkt man erst nach dem Schliessen der Haube.
Bild

Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von Sterni » Mo 21. Dez 2020, 09:17

Sgt.Maulwurf hat geschrieben:
Mo 21. Dez 2020, 06:03
Hast du auch P8? Ich dachte nur P9.
Innerhalb von 10 Wochen haben sich hier 2 m.M. nach seltene P8 "eingefunden".
Ein "Movie" und ein "Square".
Ich zeige Euch später mal einige Bilder.

bttf1981
Ganz Neu hier
Beiträge: 7
Registriert: Do 23. Sep 2010, 21:17
Wohnort: Marburg

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von bttf1981 » Mi 23. Dez 2020, 09:25

Hallo
Vielen Dank für den Link.
Ich brauche den Motor nicht mehr. Habe mir einen kompletten P8 gekauft und werde ihn als Ersastzteilspender benutzen.
Nur noch eine kurze Frage nebenbei.
Meiner ist Baujahr 1990 und der Spender 1995. Ich weiß dass die Elektrik vom Tacho zb anders ist. Muss ich jetzt beim Motorumbau an der Elektrik auch was ändern oder ist es einfach Plug & Play.

Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von Sterni » Mi 23. Dez 2020, 11:17

Der Tachoantrieb ist doch mechanisch, was soll da an der Elektrik anders sein?
Wenn der Motor auch ein 2E-E ist, dann mußt Du einfach mal vergleichen, ob alle elektr. Anschlüße identisch sind.

bttf1981
Ganz Neu hier
Beiträge: 7
Registriert: Do 23. Sep 2010, 21:17
Wohnort: Marburg

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von bttf1981 » Mi 23. Dez 2020, 21:50

Ich habe mich falsch ausgedrückt. Ich meinte auch die elektrischen Anschlüsse.
Ich hatte es so in Erinnerung, dass die Anschlüsse vom Tacho bei den neueren P8 anders sind als die bei den älteren.
Hab heute den Motor vom Spenderfahrzeug samt Kabelbaum ausgebaut und werde ihn nach Weihnachten umbauen.
Wird schon schiefgehen :-)
Ich wünsche euch allen ein frohes Fest.

Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von Sterni » Mi 23. Dez 2020, 22:13

Du wirst ja den Ersatzmotor gleich "frisch" machen wollen (Steuerriemen,....) oder?
Wenn Du Anzugsmomente,......brauchst, einfach melden.
Schöne Feiertage.

bttf1981
Ganz Neu hier
Beiträge: 7
Registriert: Do 23. Sep 2010, 21:17
Wohnort: Marburg

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von bttf1981 » So 27. Dez 2020, 17:34

Ja auf jeden Fall werde ich alles frisch machen.
Für die Anzugsmomente habe ich ein Buch.
Trotzdem danke für deine Hilfe ;-)

Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von Sterni » So 27. Dez 2020, 17:54

Bitteschön :)

bttf1981
Ganz Neu hier
Beiträge: 7
Registriert: Do 23. Sep 2010, 21:17
Wohnort: Marburg

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von bttf1981 » So 27. Dez 2020, 17:54

habe heute beide Motoren ausgebaut und mir ist aufgefallen das die Kabelbäume von den Kabelfarben und teilweise der Belegung unterschiedlich sind.
Ist es besser den alten samt Steuergerät zu behalten und nur die Stecker zu ändern?

Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von Sterni » So 27. Dez 2020, 21:14

Sind an den Motoren denn unterschiedliche Komponenten (z.B.Sensoren) verbaut?

avid
Starlet-Neuling
Beiträge: 49
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 08:22
Fahrzeugtyp: Sonstiges

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von avid » So 27. Dez 2020, 23:59

Wenn man den ganzen Kabelbaum und alle Endgeräte hat warum dann aufwändig suchen und den alten Baum ggf.umarbeiten.
Die alten Tachos hatten 2 Stecker, die neueren 3 Stecker. Auch am restlichen Kabelbaum ist einiges anders und auch beim MAP Sensor und ECU gibt es unterschiedliche Teilenummern ab 1992 bzw. 1994.

Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von Sterni » Mo 28. Dez 2020, 10:42

avid hat geschrieben:
So 27. Dez 2020, 23:59
Wenn man den ganzen Kabelbaum und alle Endgeräte hat warum dann aufwändig suchen und den alten Baum ggf.umarbeiten.
Die alten Tachos hatten 2 Stecker, die neueren 3 Stecker. Auch am restlichen Kabelbaum ist einiges anders und auch beim MAP Sensor und ECU gibt es unterschiedliche Teilenummern ab 1992 bzw. 1994.
Eine gute Info. :thumbup:

Mein "Gedanke" war, ggf. nur den Rumpfmotor zu tauschen und die Komponenten
mit "Verbindung" zum Kabelbaum vom alten Motor zu übernehmen.

avid
Starlet-Neuling
Beiträge: 49
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 08:22
Fahrzeugtyp: Sonstiges

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von avid » Mo 28. Dez 2020, 14:04

Wichtig ist das man wirklich alles bis zur Tür tauscht, der Lenkstockschalter ist zb. ganz anders aufgebaut. Ab 94 hat der P8 Lichtrelais vorne im Motorraum, bei alten lief der gesamte Strom für Abblend und Fernlicht noch durch den Lenkstockschalter mit über fette Federkontakte.

Man kann auch vom Motor alle elektrischen Bauteile abnehmen und an den Austauschmotor bauen, mechanische gibt es da so gut wie keine Unterschiede.

Benutzeravatar
Sterni
Moderator
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 22:55
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: LK Görlitz

Re: Hilfe! Suche dringend einen 2E-E Motor

Beitrag von Sterni » Mo 28. Dez 2020, 16:43

avid hat geschrieben:
Mo 28. Dez 2020, 14:04
Man kann auch vom Motor alle elektrischen Bauteile abnehmen und an den Austauschmotor bauen, mechanische gibt es da so gut wie keine Unterschiede.
Eben diese Variante würde ich bevorzugen. ;)

Antworten