Bilder von Starmotion Update S.235 FOR SALE

Hier könnt Ihr Links und Bilder posten
Antworten
starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Mi 7. Okt 2009, 17:50

@all: danke ;)

aktueller zwischenstand:

Bild

Bild

Bild

morgen gibt es von hand noch eine behandlung mit dem zeug vom juwelier und dann bin ich fertig :cool:

Benutzeravatar
Schakal
Starlet-Lehrling
Beiträge: 190
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 11:56
Wohnort: Stendal
Kontaktdaten:

Beitrag von Schakal » Mi 7. Okt 2009, 19:54

Oh man einfach nur Geil :) Respekt für die viele arbeit würde ma ndas mit dem von P8 machen wär da nix mehr von übrig ^^

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Mi 7. Okt 2009, 20:09

und weiter gehts!

während ich vor der garage so vor mich hin poliert hab stand plötzlich der postbote in der einfahrt und hielt mein lang ersehntes paket in der hand Bild

Bild


teile für mein kleines winterprojekt.

@schakal: danke, beim 2E-E deckel gibt es ohnehin nur die möglichkeit zu verchromen, dabei wäre gerade polieren bei dem deckel so einfach!

Benutzeravatar
Quite
Starlet-Spezialist
Beiträge: 1779
Registriert: Mi 21. Apr 2004, 22:15
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Zepernick (Panketal)

Beitrag von Quite » Mi 7. Okt 2009, 22:03

Beim 2ee würde der Rost grüssen, der 4e Deckel ist aus Alu.
Sehe ich da arbeit? :eek:
Bild

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Mi 7. Okt 2009, 22:06

Quite hat geschrieben: Sehe ich da arbeit? :eek:
ja :D

Benutzeravatar
*Tunestar*
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 19:55
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Beitrag von *Tunestar* » Mi 7. Okt 2009, 22:47

Ich sehe da 4 Tüten^^ und vermute das irgendwas mit dem Fahrwerk oder sowas zutun hat^^
Zum Deckel: Super!!!! War bei meinem ja shcon glücklich als der mal nach der Behandlung Stahlwolle ein wenig glänzte^^

Viele grüsse,

Tune
Bild

Benutzeravatar
carat
Mit Liebe zum Detail
Beiträge: 2791
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 10:55
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis

Beitrag von carat » Do 8. Okt 2009, 22:53

Da steht viel Arbeit drin, respekt!

Ist das der alte Deckel und du hast die rote Farbe abgeschliefen :eek: oder ist das ein anderer?

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Fr 9. Okt 2009, 10:19

*Tunestar* hat geschrieben:Ich sehe da 4 Tüten^^ und vermute das irgendwas mit dem Fahrwerk oder sowas zutun hat^^
jup! das sind PU buchsen für die querlenker und den stabi, das volle programm für die VA.
querlenker, stabi und noch ein paar andere teile werden bei der gelegenheit pulverbeschichtet.
*Tunestar* hat geschrieben: Zum Deckel: Super!!!! War bei meinem ja shcon glücklich als der mal nach der Behandlung Stahlwolle ein wenig glänzte^^
du musst dich in geduld üben kleiner jedi :)
dann hättest du es auch hin bekommen, die benötigten polierscheiben und polierpasten sind auch nicht so teuer wie man denken sollte, insgesamt habe ich 30€ ausgegeben.

@carat: danke!

es ist ein anderer deckel, wird in der winterpause getauscht.

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Di 10. Nov 2009, 17:53

mein herbst/winter projekt hat begonnen! :D

zunächst ein paar eher unspektakuläre bilder

demontage teil 1:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2193
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Zeulenroda

Beitrag von TripleX » Di 10. Nov 2009, 18:01

jetzt müsste nur noch der motorblock schön rot lackiert bzw gestrichen sein ^^
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild

BenSen
Starlet-Tuner
Beiträge: 951
Registriert: Mi 22. Okt 2008, 15:40
Wohnort: Wandlitz bei Berlin

Beitrag von BenSen » Di 10. Nov 2009, 18:45

ich weiss es, ich weiss es :D :D

UnterbodenverGOldung :D
Bild

ich Liebe das forum^^

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Di 10. Nov 2009, 21:05

zugegeben, so ein rostiger block sieht echt ranzig aus, aber irgendwo ist ja auch mal schluss.

Mister-Bu
Starlet-Schrauber
Beiträge: 551
Registriert: So 11. Nov 2007, 10:28

Beitrag von Mister-Bu » Di 10. Nov 2009, 21:43

starmotion hat geschrieben:...aber irgendwo ist ja auch mal schluss.
Also dieser Spruch zieht bei uns nicht mehr :D :D :D

So eine Möglichkeit zum Schrauben hätte ich ja auch gerne.... *neidisch* :D

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Mi 11. Nov 2009, 17:19

demontage abgeschlossen:

Bild

Benutzeravatar
23.Dirk
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1591
Registriert: Mi 12. Nov 2008, 18:29
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: L
Kontaktdaten:

Beitrag von 23.Dirk » Mi 11. Nov 2009, 18:18

Viel Erfolg!!! War der Ausbau bisher schwer?
Meine Picasapage rund um meinen Starlet!

http://picasaweb.google.com/10388398032 ... uHm9YXoCg#

Bild

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Mi 11. Nov 2009, 19:38

23.Dirk hat geschrieben:Viel Erfolg!!! War der Ausbau bisher schwer?
wenn du mit "schwer" kompliziert meinst dann muss ich sagen: NEIN!

bei 2 schrauben musste ich allerdings etwas überzeugungsarbeit leisten (WD40 und 500gramm hammer) :D

zero_2k3
Starlet-Tuner
Beiträge: 900
Registriert: Fr 9. Nov 2007, 18:55
Wohnort: V
Kontaktdaten:

Beitrag von zero_2k3 » Mi 11. Nov 2009, 22:30

Moin also echt klasse! Wie immer! Sind das auch die gleichen Buchsen wie für den P8?? Denke die haben da nimmer viel geändert an den Querlenkern, wenn überhaupt.

Wenn dem so wäre wäre ich über eine Teilenummer und ne Internetseite sehr erfreut :P

:D

Gruss Alex

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Do 12. Nov 2009, 05:08

zero_2k3 hat geschrieben:Moin also echt klasse! Wie immer! Sind das auch die gleichen Buchsen wie für den P8?? Denke die haben da nimmer viel geändert an den Querlenkern, wenn überhaupt.

Wenn dem so wäre wäre ich über eine Teilenummer und ne Internetseite sehr erfreut :P

:D

Gruss Alex
danke!

die superpro buchsen also für die querlenker haben die art. nummern:

SPF 1905K
und
SPF 1906K

http://www.superflex.co.uk/results.php? ... &Search=Go

bestellen kannst du es hier z.b.:

http://www.coordsport.de/

da es aber unterschiedliche buchsen gibt solltest du warten bis ich alle verbaut hab,
bei den vorderen buchsen bin ich mir noch nicht ganz sicher ob es die richtigen sind.

Benutzeravatar
23.Dirk
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1591
Registriert: Mi 12. Nov 2008, 18:29
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: L
Kontaktdaten:

Beitrag von 23.Dirk » Do 12. Nov 2009, 19:48

Ja so die überzeugungsarbeit meinte ich eher^^ halt ob etwas festsass und solche hindernisse.
Meine Picasapage rund um meinen Starlet!

http://picasaweb.google.com/10388398032 ... uHm9YXoCg#

Bild

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Fr 13. Nov 2009, 17:26

die nächsten bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

weitere bilder folgen!
Zuletzt geändert von starmotion am Mo 16. Nov 2009, 12:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
starletdriver
Moderator
Beiträge: 3940
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 20:15
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: SG / BAR
Kontaktdaten:

Beitrag von starletdriver » Fr 13. Nov 2009, 23:31

Wie hast das mit dem Einpressen gemacht? alles in Heimarbeit oder beim Freundlichen?
the grey one is long gone
the white has died
BUT I'M BACK IN BLACK

Bild

blackes
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 74
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 19:02
Wohnort: Bad Neustadt

Beitrag von blackes » Sa 14. Nov 2009, 00:13

menno menno da bist ja auch grins servus
danke nochma fürs raussuchen im toyotaforum
mach das auf jedenfall auch

Benutzeravatar
eyekeyfun
Administrator
Beiträge: 2286
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 21:21
Fahrzeugtyp: Starlet P7
Wohnort: Burgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von eyekeyfun » Sa 14. Nov 2009, 00:34

Ich find solche Bilder immer wieder geil... alte Metall-Teile mit neuen PU Lagern.... *ggg*
MfG EyeKeyFun
Bild

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Sa 14. Nov 2009, 07:46

starletdriver hat geschrieben:Wie hast das mit dem Einpressen gemacht? alles in Heimarbeit oder beim Freundlichen?
die müssen nicht eingepresst werden, das geht alles von hand.

die vordere buchse ist 2 teilig und in die mitte kommt eine metallhülse die auf dem foto nicht zu sehen ist
da die teile nur kurz probemontiert habe um zu sehen ob sie passen.
jetzt sind sie wieder raus damit die teile zum pulverbeschichter können.

@blackes: gern geschehen!

hc221
Starlet-Neuling
Beiträge: 46
Registriert: Mi 5. Sep 2007, 15:56
Kontaktdaten:

Beitrag von hc221 » Sa 14. Nov 2009, 11:31

passen alle bestellten Buchsen? Hast vll ne Liste mit allen bestell Nummern oder nen Scan von der Rechnung was bei bem SHop bekommen hast?

Antworten