Bilder von Starmotion Update S.235 FOR SALE

Hier könnt Ihr Links und Bilder posten
Antworten
starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Mi 11. Nov 2009, 19:38

23.Dirk hat geschrieben:Viel Erfolg!!! War der Ausbau bisher schwer?


wenn du mit "schwer" kompliziert meinst dann muss ich sagen: NEIN!

bei 2 schrauben musste ich allerdings etwas überzeugungsarbeit leisten (WD40 und 500gramm hammer) :D

zero_2k3
Starlet-Tuner
Beiträge: 900
Registriert: Fr 9. Nov 2007, 18:55
Wohnort: V
Kontaktdaten:

Beitrag von zero_2k3 » Mi 11. Nov 2009, 22:30

Moin also echt klasse! Wie immer! Sind das auch die gleichen Buchsen wie für den P8?? Denke die haben da nimmer viel geändert an den Querlenkern, wenn überhaupt.

Wenn dem so wäre wäre ich über eine Teilenummer und ne Internetseite sehr erfreut :P

:D

Gruss Alex

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Do 12. Nov 2009, 05:08

zero_2k3 hat geschrieben:Moin also echt klasse! Wie immer! Sind das auch die gleichen Buchsen wie für den P8?? Denke die haben da nimmer viel geändert an den Querlenkern, wenn überhaupt.

Wenn dem so wäre wäre ich über eine Teilenummer und ne Internetseite sehr erfreut :P

:D

Gruss Alex


danke!

die superpro buchsen also für die querlenker haben die art. nummern:

SPF 1905K
und
SPF 1906K

http://www.superflex.co.uk/results.php? ... &Search=Go

bestellen kannst du es hier z.b.:

http://www.coordsport.de/

da es aber unterschiedliche buchsen gibt solltest du warten bis ich alle verbaut hab,
bei den vorderen buchsen bin ich mir noch nicht ganz sicher ob es die richtigen sind.

Benutzeravatar
23.Dirk
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1591
Registriert: Mi 12. Nov 2008, 18:29
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: L
Kontaktdaten:

Beitrag von 23.Dirk » Do 12. Nov 2009, 19:48

Ja so die überzeugungsarbeit meinte ich eher^^ halt ob etwas festsass und solche hindernisse.
Meine Picasapage rund um meinen Starlet!

http://picasaweb.google.com/10388398032 ... uHm9YXoCg#

Bild

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Fr 13. Nov 2009, 17:26

die nächsten bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

weitere bilder folgen!
Zuletzt geändert von starmotion am Mo 16. Nov 2009, 12:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
starletdriver
Moderator
Beiträge: 3940
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 20:15
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: SG / BAR
Kontaktdaten:

Beitrag von starletdriver » Fr 13. Nov 2009, 23:31

Wie hast das mit dem Einpressen gemacht? alles in Heimarbeit oder beim Freundlichen?
the grey one is long gone
the white has died
BUT I'M BACK IN BLACK

Bild

blackes
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 74
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 19:02
Wohnort: Bad Neustadt

Beitrag von blackes » Sa 14. Nov 2009, 00:13

menno menno da bist ja auch grins servus
danke nochma fürs raussuchen im toyotaforum
mach das auf jedenfall auch

Benutzeravatar
eyekeyfun
Administrator
Beiträge: 2284
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 21:21
Fahrzeugtyp: Starlet P7
Wohnort: Burgenland
Kontaktdaten:

Beitrag von eyekeyfun » Sa 14. Nov 2009, 00:34

Ich find solche Bilder immer wieder geil... alte Metall-Teile mit neuen PU Lagern.... *ggg*
MfG EyeKeyFun
Bild

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Sa 14. Nov 2009, 07:46

starletdriver hat geschrieben:Wie hast das mit dem Einpressen gemacht? alles in Heimarbeit oder beim Freundlichen?


die müssen nicht eingepresst werden, das geht alles von hand.

die vordere buchse ist 2 teilig und in die mitte kommt eine metallhülse die auf dem foto nicht zu sehen ist
da die teile nur kurz probemontiert habe um zu sehen ob sie passen.
jetzt sind sie wieder raus damit die teile zum pulverbeschichter können.

@blackes: gern geschehen!

hc221
Starlet-Neuling
Beiträge: 46
Registriert: Mi 5. Sep 2007, 15:56
Kontaktdaten:

Beitrag von hc221 » Sa 14. Nov 2009, 11:31

passen alle bestellten Buchsen? Hast vll ne Liste mit allen bestell Nummern oder nen Scan von der Rechnung was bei bem SHop bekommen hast?

Benutzeravatar
23.Dirk
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1591
Registriert: Mi 12. Nov 2008, 18:29
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: L
Kontaktdaten:

Beitrag von 23.Dirk » Sa 14. Nov 2009, 14:29

Hast du da nen fein multimaster benutzt? oder ist der von black und decker?
Meine Picasapage rund um meinen Starlet!

http://picasaweb.google.com/10388398032 ... uHm9YXoCg#

Bild

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Sa 14. Nov 2009, 15:57

23.Dirk hat geschrieben:Hast du da nen fein multimaster benutzt? oder ist der von black und decker?


das ist die Fein, das original !!! meine lieblingsmaschine :D

@hc221:

Whiteline KL13P
http://img18.imageshack.us/img18/8905/p1090658.jpg

Whiteline W0400-20
http://img697.imageshack.us/img697/1586/p1090660.jpg

Superpro vordere buchse:SPF1905K, hintere buchse SPF1906K

http://img213.imageshack.us/img213/5507/p1090656.jpg

Benutzeravatar
23.Dirk
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1591
Registriert: Mi 12. Nov 2008, 18:29
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: L
Kontaktdaten:

Beitrag von 23.Dirk » Sa 14. Nov 2009, 21:32

Jah fein ist schon die erste wahl.Aber die von bosch sind auch nicht schlecht. Viel erfolg weiterhion!! bis jetzt sieht das ja echt super aus. Wie lange dauert denn so das beschichten und was kostet das?
Meine Picasapage rund um meinen Starlet!

http://picasaweb.google.com/10388398032 ... uHm9YXoCg#

Bild

zero_2k3
Starlet-Tuner
Beiträge: 900
Registriert: Fr 9. Nov 2007, 18:55
Wohnort: V
Kontaktdaten:

Beitrag von zero_2k3 » Sa 14. Nov 2009, 21:38

Eindwandfrei, scheint ja alles zu passen?!

Benutzeravatar
BEN
Hoch PS Motor-Züchter
Beiträge: 129
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 16:03
Wohnort: Linz

Beitrag von BEN » Sa 14. Nov 2009, 23:50

Yeah.
Das merkt man beim fahren ganz gut!

Wenns ein Turbo wäre würde ich die Nähte nachschweissen oder neue Querlenker verbauen.
Durch die härteren Buchsen verlagern sich die Kräfte.
Bei mir hats mal beide Querlenker beim starten gerissen :D , dabei hatte ich nicht mal so viel Leistung ;)

Solche Buchsen habe ich bald auf meiner neuen Page zum Verkauf (Werbung am Rande :D )

lg und weiter so
Ben / Jürgen

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » So 15. Nov 2009, 02:08

BEN hat geschrieben:Yeah.
Das merkt man beim fahren ganz gut!

Wenns ein Turbo wäre würde ich die Nähte nachschweissen oder neue Querlenker verbauen.
Durch die härteren Buchsen verlagern sich die Kräfte.
Bei mir hats mal beide Querlenker beim starten gerissen :D , dabei hatte ich nicht mal so viel Leistung ;)

Solche Buchsen habe ich bald auf meiner neuen Page zum Verkauf (Werbung am Rande :D )

lg und weiter so
Ben / Jürgen


eigentlich machen die nähte einen guten eindruck, bis auf diesen bereich:

http://img265.imageshack.us/img265/2008/p1090649.jpg
http://img510.imageshack.us/img510/6413/p1090650.jpg

das sieht eher nach dem lehrlingsgebrate in einer hinterhofwerkstatt aus als nach einem grossserienteil.
du meinst dort ringsrum nachschweissen kann nicht schaden!?

@23.Dirk: bei interesse im toyota forum user MK4-Projekt anschreiben.
bei mir kommen noch ein paar teile dazu, daher hab ich noch keinen genauen preis.

Benutzeravatar
TripleX
Starlet-Meister
Beiträge: 2193
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 14:49
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: Zeulenroda

Beitrag von TripleX » So 15. Nov 2009, 11:09

@ Ben wann geht denn deine neue Page online
viewtopic.php?t=9505 MEIN BILDER THREAD

Bild

Bild

Benutzeravatar
starletdriver
Moderator
Beiträge: 3940
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 20:15
Fahrzeugtyp: Starlet P8
Wohnort: SG / BAR
Kontaktdaten:

Beitrag von starletdriver » So 15. Nov 2009, 11:59

hat schon wer die passenden Artikel fürn P8??
the grey one is long gone
the white has died
BUT I'M BACK IN BLACK

Bild

zero_2k3
Starlet-Tuner
Beiträge: 900
Registriert: Fr 9. Nov 2007, 18:55
Wohnort: V
Kontaktdaten:

Beitrag von zero_2k3 » So 15. Nov 2009, 12:05

Denke doch das es dich gleichen sind. Ist doch sonst nicht viel anders am P9.

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » So 15. Nov 2009, 12:52

starletdriver hat geschrieben:hat schon wer die passenden Artikel fürn P8??


vergleich doch einfach die teilenummern der achsschenkel bei toyodiy, wenn die teile nummern gleich sind weisste bescheid ;)

einzig die vordere buchse könnte unterschiedlich sein, wozu sonst gibt es zwei verschiedene!?

guckst du hier: SPF1905K und SPF1888K

http://www.superpropoly.de/functions/ka ... verbauort=

Benutzeravatar
23.Dirk
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1591
Registriert: Mi 12. Nov 2008, 18:29
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: L
Kontaktdaten:

Beitrag von 23.Dirk » So 15. Nov 2009, 14:45

das Problem ist, das das bei mir ein Sommerprojekt wird... brauche leider das auto jeden tag. Aber ich schau mal im grossen forum vorbei.
Meine Picasapage rund um meinen Starlet!

http://picasaweb.google.com/10388398032 ... uHm9YXoCg#

Bild

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » So 15. Nov 2009, 15:44

23.Dirk hat geschrieben:das Problem ist, das das bei mir ein Sommerprojekt wird... brauche leider das auto jeden tag. Aber ich schau mal im grossen forum vorbei.


im sommer wird das nicht allzu lange dauern, ich denke 1-2 wochen.
im winter ist pulverbeschichter saison, mir wurde gasagt das ich ca. 3 wochen drauf warten muss.

am besten einfach regelmässig ebay druchstöbern und gebrauchte teile ersteigern, dann hast du keinen stress.

Benutzeravatar
Overdrive
Starlet-Fachmann
Beiträge: 1420
Registriert: So 22. Mai 2005, 19:56
Wohnort: Bergheim

Beitrag von Overdrive » Mo 16. Nov 2009, 02:50

Das Pulverbeschichten ist doch eh nur Perfektion.

Mit etwas Sprüh aus ner "Dose mattschwarz" und entsprechender Vorbehandlung hat man seinem Gewissen auch Ruhe getan.

starmotion
Moderator
Beiträge: 4523
Registriert: Do 2. Feb 2006, 22:50
Fahrzeugtyp: Starlet P9
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von starmotion » Mo 16. Nov 2009, 07:59

Overdrive hat geschrieben:Das Pulverbeschichten ist doch eh nur Perfektion.

Mit etwas Sprüh aus ner "Dose mattschwarz" und entsprechender Vorbehandlung hat man seinem Gewissen auch Ruhe getan.


natürlich ist es nicht zwingend notwendig die teile pulverbeschichten zu lassen aber wenn man die teile schonmal ab hat........... :)

blackes
Starlet-Neugieriger
Beiträge: 74
Registriert: Sa 24. Okt 2009, 19:02
Wohnort: Bad Neustadt

Beitrag von blackes » Mo 16. Nov 2009, 08:11

qualitativ gibt des nichts besseres als ne pulverbeschichtung
wesentlich stossfestern und haltbarer als dein sprüh aus der dose !!
und vorallem dient ne pulverbeschichtung auch nicht nur der Gewissensberuhigung sonder hält auch !!!

aber muss ja jeder selber wissen ich lass meine ts felgen dann auch weis pulver beschichten auch wenn ich nur nen Slalomauto habmacht mir nix grins das muss was ausschauen !!!

Antworten