STARLETFORUM.DE
http://www.starletforum.de/forum/

Die Metamorphose meines Starlets "Carat" upd. S.17
http://www.starletforum.de/forum/viewtopic.php?f=8&t=4262
Seite 1 von 27

Autor:  carat [ So 14. Mai 2006, 17:39 ]
Betreff des Beitrags:  Die Metamorphose meines Starlets "Carat" upd. S.17

Hallo zusammen,

ich habe ja vor längerer Zeit schon angekündigt, dass ich an meinem Starlet einiges verändern möchte, nun ist es soweit.

Nur noch mal zur Erinnerung, so hat er mal ausgesehen:

Bild

Nachdem im März bereits neue Felgen montiert worden sind, hatte ich festgestellt, dass ich nun einen Starlet "Country" habe :confused: . Das musste natürlich geändert werden. Also mussten auch neue Federn her. Das hat leider vier Wochen gedauert. Ich weiss nicht, woran es gelegen hat. Nachdem ich drei Wochen auf die Ersten gewartet hatte und die Firma (Lowtec) immer noch nicht liefern konnte, hatte ich mich noch bei anderen Firmen umgehört. Aber die hatten auch alle keine auf Lager, ausser Vogtland, zum Glück.

Folgendes hat sich also schon verändert:

- ESD der Firma Laser
- Felgen RC-Design "Stratos" 7Jx15 ET35 mit 195/45er Bereifung von Hankook
- Federn der Firma Vogtland 35/35 (reicht mir)

Und folgendes ist jetzt in Arbeit:

- der alte Lack ist runter
- Rost und Beulen wurden entfernt
- Hohlraumversiegelung
- Spoilerlippen vorne und hinten von MS Design (Es sollten zwar auch noch die Seitenschweller von MS dran, aber die haben leider nicht gepasst.)
- und zu guter Letzt bekommt er eine neue Farbe, Effektlack.

Um euch zu zeigen, wie es vorran gegangen ist, habe ich einige Bilder gemacht.

Bevor es zum Lackierer ging, musste ich den Innenraum soweit es mir möglich war entkernen. Das war sinnvoll, da wegen der neuen Farbe die Zwischenräume auch mitlackiert werden sollen.

Bild
Bild
Bild

So, ohne Rückleuchten, sind wir dann am nächsten morgen zum Lackierer gefahren :D .

Bild

Hier wurden dann zuerst die Scheiben, Motorhaube und Stossstangen aus- bzw. abgebaut.

Bild
Bild

Danach wurden die Türen und die Heckklappe ausgebaut und der Innenraum abgeklebt.

Bild
Bild

und schon mal mit dem Schleifen begonnen.

Bild
Bild

Hier wurden dann zuerst der Rost entfernt und die Beulen und kleine Unebenheiten mit Polyester verspartelt. Geschliffen wurde mehrmals mit unterschiedlich gekörntem Schleifpapier.

Bild
Bild
Bild
Bild

Danach kam Füller drauf, um auch die kleinsten Unebenheiten auszugleichen, wie z. B. Steinschlag.

Bild
Bild
Bild

Da ja Effektlack verwendet wird, muss erst ein Basislack drauf. Das ist in diesem Fall schwarz. Das muss so sein, da der Untergrund gleichmässig dunkel sein muss, damit der Effektlack an allen Stellen auch gleichmässig zur Geltung kommen kann.
Hier ist die Karosserie bereits lackiert und die ersten Effekte zu erkennen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Türen und Heckklappe hängen hier noch zum Trocknen in der Lackierkabine.

Bild
Bild
Bild

Und so sieht er im Moment aus.

Bild
Bild
Bild

Nächste Woche geht es dann weiter und ich hoffe, ich kann ihn nächstes Wochenende wieder zusammenbauen.
Dann werden noch ein paar Kleinigkeiten im Innenraum verändert und es kommt noch ein bischen Farbe auf die Bremssättel und -trommeln. Das hatte ich zwar schon im Herbst gemacht, mit Hammerite, aber das war nicht so das Wahre.

Autor:  starmotion [ So 14. Mai 2006, 17:51 ]
Betreff des Beitrags: 

Sieht verdammt gut aus!!!
:respect: :respect: :respect:

Autor:  carat [ So 14. Mai 2006, 17:55 ]
Betreff des Beitrags: 

Danke :D .

Autor:  masterofdisaster [ So 14. Mai 2006, 18:24 ]
Betreff des Beitrags: 

Na da freu ich mich doch auf Meiningen wenn er dann komplett fertig ist!
Sieht bestimmt schick aus im Gesamten!
Eine Anmerkung noch: Wenn du einmal das ganze Auto schleifst und lackierst warum hast du da net gleich die Seitenblinker und Türschlösser entfernt?
Bei ner cleanen Karosse würde der Lack bestimmt noch genialer wirken!!!

Autor:  echt_weg [ So 14. Mai 2006, 19:24 ]
Betreff des Beitrags: 

sehr geil gefällt mir

Autor:  Starletfever [ So 14. Mai 2006, 19:27 ]
Betreff des Beitrags: 

Sehr schick! da bin ich mal gespannt den in Meiningen bewundern zu können

Autor:  carat [ So 14. Mai 2006, 20:08 ]
Betreff des Beitrags: 

masterofdisaster hat geschrieben:
Na da freu ich mich doch auf Meiningen wenn er dann komplett fertig ist!
Sieht bestimmt schick aus im Gesamten!
Eine Anmerkung noch: Wenn du einmal das ganze Auto schleifst und lackierst warum hast du da net gleich die Seitenblinker und Türschlösser entfernt?
Bei ner cleanen Karosse würde der Lack bestimmt noch genialer wirken!!!


Cleanen ist nicht so mein Fall, ich wollte es auch nicht übertreiben. Mir gefällt es so.

Autor:  starletdriver [ So 14. Mai 2006, 21:00 ]
Betreff des Beitrags: 

Geiler lack!

Autor:  mügge [ So 14. Mai 2006, 21:49 ]
Betreff des Beitrags: 

Super Schick gemacht dein P9. Schöner Bericht den du uns da gemacht hast mit den Bildern, freu mich immer so was zu lesen.
Ich freu mich auch auf MGN um in mal mit der Wirkung des Sonneslichts zu begutachten. der Lack ist geil, nicht zu auffällig mit Wirkung ;)

Autor:  eyekeyfun [ So 14. Mai 2006, 23:20 ]
Betreff des Beitrags: 

sehr schön!
:respect:
:respect:
:respect:

Seite 1 von 27 Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/